Wirtschaftszweige/Branche

Für welche Branchen interessieren Sie sich? :
Bitte bestätigen!

Region

Für welche Region/PLZ interessieren Sie sich?
IHK-Bezirk Köln
Nordrhein-Westfalen
oder/und
Köln
Leverkusen
Rhein-Erft-Kreis
Oberbergischer Kreis
Rheinisch-Bergische Kreis
oder geben Sie die Gemeinde (Kennziffern) an:
Bitte bestätigen!
oder/und geben Sie die Postleitzahl(en) aus dem IHK Bezirk Köln an:

Daten zur Konkurrenz-/Wettbewerbssituation

Anzahl der IHK-zugehörigen Unternehmen in der Branche plus Differenzierung nach Rechtsform (möglich nach IHK-Bezirk, Städte/Kreisen und PLZ).
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in der Branche (möglich nach IHK-Bezirk, Städten und Kreisen, NRW, ab 2008, Jahreszahlen zum 30.6.)
Umsatz/Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen aus der Umsatzsteuerstatistik in der Branche (möglich nach IHK-Bezirk, Städten und Kreisen, NRW, ab 2008, Jahreszahlen)

Daten zum Kundenkreis/Markteinschätzung

Kaufkraft für Sortimente im Einzelhandel (möglich nach IHK-Bezirk, Städten/Kreisen und PLZ) Wählen Sie ein Sortiment aus, sonst ohne Sortimentsbezug

Weitere Informationen zur allgemeinen Kaufkraft sowie zur einzelhandelsrelevanten Kaufkraft und Zentralität finden Sie unter: Kaufkraft- und Umsatzkennziffern.

Kontakte zu Fachverbänden (wenn vorhanden)

Ihre Daten

(Die mit (*) gekennzeichneten Daten müssen angegeben werden.)
Ich bin Gründer
IHK Köln Mitgliedsnummer:
Anschrift:
Firma: (*)
 
Strasse:
PLZ/Ort:
Telefon-Nr.:
Ansprechpartner:
E-Mail:
AGB
Nutzungsbedingungen für durch die IHK Köln zur Verfügung gestellte statistische Datenquellen

§ 1 Allgemeines
a) Die IHK Köln stellt auf Anfrage verschiedene statistische Daten kostenfrei zur Verfügung. Diese Nutzungsbedingungen regeln den Abruf und die Verwendung dieser Daten.
b) Die IHK Köln prüft bei jedem Antrag die Verfügbarkeit der Daten und übermittelt, sofern diese vorliegen, die entsprechenden Auszüge. Die Daten haben dabei den zum Anfragezeitpunkt aktuellen Stand.


§ 2 Urheberschaft
a) Die zur Verfügung gestellten Datenquellen stammen aus verschiedenen Quellen. Diese sind IT.NRW, das statistische Bundesamt, die Bundesagentur für Arbeit sowie die IHK Köln selbst.
b) Die IHK Köln ist alleinige Urheberin der durch sie angefertigten und veröffentlichten Statistiken zu ihren Mitgliedsunternehmen. Die weiteren Statistiken werden mit Genehmigung der Urheber durch die IHK Köln in Ausschnitten weitergegeben, aber inhaltlich nicht bearbeitet.
c) Verwertungs-, Nutzungs- und sonstige Schutzrechte an den von der IHK Köln veröffentlichen Statistiken bleiben dem Urheber vorbehalten, soweit nicht den Nutzern Nutzungsrechte gemäß diesen Bedingungen eingeräumt werden.


§ 3 Nutzungsumfang
a) Die Daten dürfen nicht verändert, verfälscht oder in einem anderen Sinnzusammenhang dargestellt werden. Eigene Berechnungen sind erlaubt, jedoch als solche kenntlich zu machen.
b) Die Daten sind bei Weiternutzung mit einer Quellenangabe zu versehen und dürfen nicht gewerblich weiterverwertet werden. Die Quellenangabe muss den Herausgeber als Urheber, den Titel des Dokuments, Ort, Datum oder Erscheinungsjahr des Dokuments enthalten.
c) Bei Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen erlischt das Nutzungsrecht mit sofortiger Wirkung.

§ 4 Haftung
a) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
b) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die IHK Köln nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
c) Die sich aus lit. a und b ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit die IHK Köln den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit der Anbieter und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


Stand: September 2019
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptiere ich. *

Bitte beachten Sie die Informationen zur Speicherung von personenbezogenen Daten nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).